Schriftgröße   + größer | - kleiner

Kontakt

Sanitätshaus Hohn

GmbH & Co. KG
Kölnstr. 54
53111 Bonn

Telefon

0 22 8/ 604 36-0

Telefax

0 22 8/ 604 36-30

eMail

info@sanitaetshaus-hohn.de

asd
.
saniteam

Zusatzantriebe

zusatzantrieb_rt3601
zusatzantrieb_rt3602
Zusatzantrieb_1
Zusatzantrieb_2

Es gibt inzwischen eine Vielzahl verschiedener Zusatzantriebe, die unterschiedliche Zwecke erfüllen. Sie haben in der Regel jedoch eines gemeinsam: Sie werden als Zurüstung bei manuellen Greifreifenrollstühlen eingesetzt, um durch den Elektromotorantrieb den Rollstuhlbenutzer oder die Begleitperson beim Führen des Rollstuhls zu unterstützen. Der Einsatz dieser Zurüstungen erfolgt dann, wenn die Restkräfte der Person so gering sind, dass der Rollstuhl allein mit manueller Kraft keine ausreichende Mobilität für den betreffenden Benutzer gewährleistet.

Zusatzantriebe werden dann eingesetzt, wenn normalerweiser ein handbetriebener Rollstuhl ausreicht, die Restkräfte des Rollstuhlbenutzers aber zu gering sind oder die Begleitperson nicht über genügend Eigenkräfte verfügt, einen Rollstuhl zu schieben.



.
.

xxnoxx_zaehler